Strafverteidigung im Sexualstrafrecht – in Berlin und bundesweit

Sie haben von der Polizei eine Vorladung als Beschuldigter wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung oder eines sexuellen Übergriffs erhalten? Sie sollten die Vorladung der Polizei nicht wahrnehmen. Was Sie außerdem tun oder besser lassen sollten, erläutern wir Ihnen im folgenden Überblick:

Kaum ein Thema ist gesellschaftlich so sensibel wie der Vorwurf einer Sexualstraftat – die Verdächtigung genügt, die soziale Existenz eines Beschuldigten nachhaltig zu zerstören. Deshalb ist es im Sexualstrafrecht wichtig, möglichst frühzeitig einen Strafverteidiger hinzuzuziehen, der als vertrauensvoller Ansprechpartner und Beistand fungiert.

Sexualstrafrecht, Berlin, Anwalt, Rechtsanwalt, Strafverteidiger, Strafverteidigung, Pflichtverteidiger, Kanzlei, Rechtsanwältin, Anwältin, Vergewaltigung, sexuelle Nötigung, sexueller Übergriff, sexueller Missbrauch, Missbrauch, Kinderpornografie, Sexualstrafrecht Berlin, Strafrecht

Ohne Unterschied im Ansehen der Person, verteidigen wir gleichermaßen vorurteilsfrei zu Unrecht Beschuldigte genauso wie nach rechtlichen Maßstäben schuldige Täter. Denn ob jemand Täter oder doch Opfer ist, steht im Strafrecht erst am Ende des Verfahrens fest – nicht allerdings schon zu dessen Beginn.

Strafverteidigung im Sexualstrafrecht: in Berlin und bundesweit

Es gibt gute Gründe, keinen Rechtsanwalt vor Ort hinzuzuziehen. Das Sexualstrafrecht ist besonders sensibel, in keinem anderen Rechtsgebiet kommt es derart auf die Kompetenz des Strafverteidigers an wie in Konstellationen, in denen Aussage gegen Aussage steht. Der Staat tritt mit der Macht seiner Strafverfolgungsorgane dem Einzelnen gegenüber, für den daher die gesamte Existenz „auf dem Spiel“ steht. Nicht nur finanzielle Interessen – sondern vielmehr existenzielle: Freiheit, Wohnung, Job, Ehe und Familie.

Ein „Kuschelkurs“ mit dem Gericht hat in der Hauptverhandlung noch keinem Mandanten geholfen: „Ein Verteidiger muss das Gericht von der Verurteilungsprognose runterbringen. Das schaffen Sie nicht mit Freundlichkeit.“ Und da setzen einige Verteidiger lieber auf eine gute Verhandlungsatmosphäre, weil sie häufiger vor den Gerichten in Berlin auftreten.

Am Ende wird alles gut! Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende.“
— Oscar Wilde (1854-1900)

Wir geben uns nicht mit weniger zufrieden als im Sinne unserer Mandanten zu erreichen ist. Unsere Kompetenz stellen wir am liebsten in besonders schwierigen Mandaten unter Beweis – besser gesagt: in Fällen, die ein anderer Anwalt eher für aussichtslos hält.

Vorwurf sexueller Missbrauch oder Vergewaltigung: Was tun?

Sofortiges Handeln ist bei dem Vorwurf einer Sexualstraftat deshalb so wichtig, da sowohl Polizei als auch die Staatsanwaltschaft ihre Machtmittel mit voller Wucht und größter Hartnäckigkeit zum Einsatz bringen werden. Nicht selten droht bei dem Vorwurf sexueller Missbrauch oder Vergewaltigung eine Hausdurchsuchung und auch ein Haftbefehl könnte gegen Sie ergehen. Eine effektive Strafverteidigung und taktisch kluges Vorgehen werden dies allerdings zu verhindern versuchen.

In einem frühen Stadium des Ermittlungsverfahrens sind darüber hinaus die Chancen am größten, das Verfahren zu gestalten statt nur zu reagieren. Eine Falschbeschuldigung lässt sich aus der Erfahrung besonders effektiv zu Beginn des Ermittlungsverfahrens aufklären.

Der teuerste Rat ist im Strafrecht oftmals der, sich einen schlechten Ratgeber gesucht zu haben. Machen Sie den Fehler nicht, sondern vertrauen Sie auf unsere Expertise.

Sie können sich stets vertrauensvoll mit Ihren Problemen an uns wenden – wir machen Ihre Probleme zu unseren. Sie werden sehen, dass Sie danach einfach ruhiger schlafen können. Zudem unterliegen wir als Rechtsanwälte der anwaltlichen Verschwiegenheit.


Berlin, Sexualstrafrecht Berlin, Vergewaltigung, sexuelle Nötigung, sexuelle, Sexualstrafrecht, Anwalt, Verteidiger, Rechtsanwalt, Strafverteidiger, Strafverteidigung, Kanzlei, spezialisiert, StrafrechtRechtsanwalt Mirko Laudon ist ausschließlich im Strafrecht sowie angrenzenden Rechtsgebieten tätig und übernimmt die Verteidigung in Strafsachen bundesweit vor allen Gerichten und in allen Instanzen (Berufung und Revision). Einen besonderen Schwerpunkt bildet das Sexualstrafrecht in „Aussage gegen Aussage“-Konstellationen.


Rechtsanwältin, Christiane Rusch, Sexualstrafrecht Berlin, Strafverteidigung, sexueller Missbrauch, sexuelle Nötigung, Vergewaltigung, Kinderpornografie, Sexualstrafrecht, Strafverteidigerin, Anwältin, Berlin, Polizei, StrafrechtRechtsanwältin Christiane Rusch ist im Strafrecht und zusätzlich im Familienrecht tätig und übernimmt die Verteidigung und Nebenklage im Sexualstrafrecht in Berlin und bundesweit vor allen Gerichten sowie in allen Instanzen, im Sexualstrafrecht spezialisiert auf Mandate mit Bezug zum Kindschaftsrecht (Sorge- und Umgangsrecht).


Kontakt und kurzfristige Terminvereinbarung, auch in Berlin

Sie haben eine Frage, die unbeantwortet geblieben ist? Dieser Text erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur der ersten Orientierung; ersetzt jedoch keine persönliche Beratung bei einem Rechtsanwalt. Gern geben wir Ihnen hierzu persönlich Auskunft!

Rufen Sie uns jetzt unter Telefon: 030 – 120 88 380 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
Einen Termin erhalten Sie kurzfristig entweder bei uns in Hamburg oder in Berlin.

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse* (für die Antwort oder Terminbestätigung)

Ihre Telefonnummer (für eventuelle Rückfragen)

Terminwunsch (schnellstmöglich oder Terminwünsche eintragen)

Ihre Frage oder Nachricht

Spamschutz*: Ergebnis von

* Pflichtfelder. Die Daten werden verschlüsselt übertragen. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Laudon Strafverteidigung hat 5,00 von 5 Sternen | 98 Bewertungen auf ProvenExpert.com