Freispruch

Freispruch bei Vergewaltigung nach Untersuchungshaft

Die Wahrscheinlichkeit, in Deutschland von einem Gericht freigesprochen zu werden, liegt im einstelligen Prozentbereich. Kommt es hingegen wegen einer angeblichen Vergewaltigung zu einer Anklage und Hauptverhandlung, werden am Ende ca. 25% der Angeklagten freigesprochen. In keinem anderen Rechtsgebiet im Strafrecht ist die Chance auf einen Freispruch so groß.