Ermittlungsverfahren

Sexting, Cyber-Grooming und Versenden von Dick-Pics

Auch im Internet gewinnt das Sexualstrafrecht immer mehr an Bedeutung. Typische Taten im Internetstrafrecht sind das sog. Sexting und das Cyber-Grooming, was die Anbahnung sexueller Handlungen oder anders ausgedrückt sexuelle Belästigung in Chats meint. Der Versand von sog. „Dick-Pics“ scheint hingegen ein Volkssport geworden zu sein.